Artikel mit dem Tag "kunst"



16. Juni 2018
Mein Mainz - Freiluftmalerei von Andre Krigar in der Galerie Mainer Kunst!
12. Juni 2018
Spuren auf dem Wasser, Ausstellung des Künstlers Viachaslau Paulavets im ZMO Mainz-Bretzenheim
13. Mai 2018
Kunst- und Krempelmarkt im Fränzje (Mainz-Gonsenheim)
Galeriebesuch · 08. Mai 2018
Neue Ausstellung im Gonsenheimer Rathaus: Manuel Presser
Galeriebesuch · 05. Mai 2018
Die Kunstschaffenden Wolfgang Bauer und Doris Seibel-Tauscher, beide engagiert im Altstadtverein Alzey, zeigen aktuell Ausschnitte ihres künstlerischen Schaffens aus den letzten vier Jahrzehnten. „Weich und Hart“ ist dabei der Titel ihrer gemeinsamen Schau im Burggrafiat der Stadt Alzey, die noch bis zum 27.05. läuft.
Galeriebesuch · 17. April 2018
Diesmal wirkt eine Ausstellungsvisitation zweifach nach. Zum einen schwingt durch mein geöffnetes Fenster ein wunderbarer Vogelgesang herein, zum anderen sind meine Sinne noch ganz auf die Eindrücke und Bilder der aktuell laufenden Kunstaktion Do the Bird der Mainzer Walpodenakademie ausgerichtet. Die Idee sich im April bis Mai den aktuell sehr stimmgewaltigen Mitbewohner zu widmen, hat alleine schon ihren Charme. Do the Bird ist dabei, wie ein Werbeslogan der passender nicht sein könnte....
20. März 2018
Das Universum – unendliche Weiten, so beginnt der Einstiegstrailer einer Fantasyserie aus meinen Jugendjahren. Die Welt und ihre Vielfalt hat Menschen schon immer fasziniert. Postalisch werde ich täglich an eine Frau erinnert, die auch recht früh die Vielfalt der Natur erfahren hat. Als Tochter eines umtriebigen Malers mit dem wohlbekannten Namen Merian hat sie wie ihr Vater die Welt vielfältig festgehalten. Der Vater hat sich auf Stadtansichten spezialisiert, die Tochter auf die Botanik...
17. März 2018
Gestern zum Abschluss der Arbeitswoche ging es nach Mainz-Bretzenheim ins Zentrum für Osteuropa in die Hans-Böckler-Str. Von außen wirkte der nüchterne Bau aus den 60 Jahren wie aus der Zeit gefallen. In Ost wie in West war die Architektur dieser Jahre einer generellen Zweckmäßigkeit unterworfen, vieles musste schnell entstehen, Menschen benötigten Wohnraum und Platz für die Entwicklung eines Gemeinwesens.1971 wurde der ZMO als „Zentralverband der Mittel- und Ostdeutschen“ von...
Kunstraum Alzey · 13. März 2018
Die aktuelle Kunstaktion von afemdi e.V. im Rahmen der diesjährigen Schau- Fenster-Ausstellung in Alzey beschäftigt sich u.a. mit einer verliebten Ballade für ein Mädchen namens Yssabeau. Nach der ersten Zeile auch als "Ich bin so wild nach deinem Erdbeermund bekannt", ist ein 1930 von Paul Zech verfasstes Gedicht. Dieses ist entgegen der weitläufigen Meinung keine reine Villon-Übertragung, sondern ein frei nachgedichteter sowie gänzlich frei erfundener Text im Stile Villons. Besonders...
09. März 2018
Das Mainzer Labyrinth in der Christuskirche: Schon von Weitem sah ich die imposante Kuppel der Christuskirche - mit einem blauen Lichterkranz versehen - vor mir liegen. Für beiläufige Passanten ist dies aktuell schon allein ein Werk, welches der alltäglichen Sichtsituation an der Kaiserstraße einen künstlerischen Effekt verschafft. Ich jedoch wusste, da ich auf dem Weg zur Ausstellungseröffnung „Labyrinth“ war, das mich in der Kirche noch etwas anderes erwartete. Im Altarraum, und...

Mehr anzeigen